Am Bodensee im August 2013

20 Mrz

Mit dem Zug fuhr ich bis Lindau, von dort mit dem Fahrrad bis Kressbronn. Dabei habe ich Nonnenhorn und Wasserburg besucht. Nach Hengnau, nördlich von Wasserburg, ging es vorbei an Apfelfeldern. Dort habe ich im „Waldhorn“ übernachtet.

Im Gasthof „Winterbergstüble“ am Hengnauer Sportplatz wurde lecker gespeist. Dort finden Spiele der SG Hege-Nonnenhorn-Bodolz statt. Am selben Abend konnte ich in eben diesem Lokal verfolgen, wie der FC Bayern München in der Bundesligapartie beim SC Freiburg nicht gewinnen konnte.

Am folgenden Tag fuhr ich mit dem Schiff „Konstanz“ von Wasserburg nach Friedrichshafen, und von dort mit dem Zug zurück nach Stuttgart. Es war ein schöner Ausflug ans „schwäbische Meer“ !

Schreibe einen Kommentar